CMS Anleitung: Weblication installieren

Update: Jetzt mein Video Tutorial auf YouTube anschauen! :)

Vorbereitungen zur Installation

Heute zeige ich Dir, wie du das Content-Management-System Weblication auf Deinem Webserver installierst. Doch vorher solltest Du sicherstellen das Du einen FTP Zugang zu Deinem Server hast, um bereit für die Installation zu sein.

Vergewissere Dich, dass Du für die Installation eine Subdomains wählst (leer), falls Deine Hauptdomain online verfügbar bleiben muss. Ist diese leer, kannst Du auch auf ihr entwickeln.

Download des Setup-Skripts

Jetzt kann es losgehen und das erste was du brauchst ist natürlich das Installations-Setup von Weblication, dieses ehältst Du unter folgendem Link: https://dev.weblication.de/dev/installation/installation-setup-script.php.

Hast Du die ZIP-Datei heruntergeladen, entpackst Du die beinhaltete "wSetup.php" an einen beliebigen Ort und lädst diese dann per FTP auf deinen Webserver hoch.

Hier sei nochmal gesagt, das es sinnvoll ist vorerst auf einer Subdomain zu entwickeln, sofern deine Hauptdomain bereits mit Inhalten gefüllt ist, die online verfügbar bleiben müssen. Denn das Installationsskript erstellt diverse Unterordner und könnte später ggf. eure index.php überschreiben und das wollt ihr ja sicher nicht. Hierbei bringt es nichts einen Unterordner zu erstellen, denn das Setup ignoriert das und schiebt die Ordner dennoch in den Root. ;-)

Okay, weiter geht's...

Installationsvorgang von Weblication

Die Datei liegt nun auf Deinem Server und du kannst sie per deine-website.de/wSetup.php ausführen. Anschließend solltest Du dann nachfolgenden Screen sehen:

Weblication CMS - Komplette Anleitung zur Installation

Hier hast Du die Möglichkeit zwischen den Versionen Weblication GRID, Weblication CORE, Weblication AGENTURBOARD und Weblication SEND zu wählen. In den meisten Fällen wird hier die CORE-Version völlig ausreichend sein und ist quasi vergleichbar mit einer regulären WordPress Instanz. Wer sich die Unterschiede zwischen den ganzen Produkten ansehen möchte, kann dies auf der offiziellen Seite von Weblication tun: https://www.weblication.de/cms/produkte.php.

Für den weiteren Schritt gehst Du auf "Auswählen", akzeptierst anschließend die Lizenzbedingungen und klickst auf "Installieren". Keine Sorge, hierbei kaufst Du keine Waschmaschine dazu. ;-)

Das Setup zieht sich im Hintergrund nun die aktuellsten Basis-Datein und leitet Dich danach auf den Anmelde-Screen weiter. Das Standardpasswort & Standardbenutzer ist hier "admin". Wenn die Installation abgeschlossen ist, wirst Du aber noch einmal aufgefordert Dein Passwort zu ändern.

Du meldest Dich an und erhälst erneut eine Auswahl zwischen zwei Optionen: BASE (Mobile First) und BASE Cityweb (Mobile First). Wenn Du nicht gerade eine "Stadtverwaltung" oder sonstiges bist, solltest Du auf alle Fälle die erste Option wählen und klickst ebenfalls auf "Auswählen".

Hier im nachfolgenden nochmal die zwei Optionen zusehen:

Weblication CMS - Komplette Anleitung zur Installation

Jetzt bekommst Du die Auswahl, ähnlich wie bei WordPress Themes, Democontent mitzuinstallieren, was Du auch tun solltest, denn diese sind sehr Hilfreich. Man muss sich später nicht alles selbst zusammenbauen, sondern kann bestehende Elemente einfach nutzen. 

Daher lässt Du hier einfach alles unverändert und klickst wieder auf "Ok".

Nun bekommst Du wieder eine Ansicht wie im folgenden Screenshot zu sehen:

Weblication CMS - Komplette Anleitung zur Installation

Hier bestimmst Du im ersten Eingabefeld, wie Dein erstes Projekt lauten soll. Durch die Eingabe werden automatisch auch die drei anderen angepasst. Hier ist es auf jeden Fall sinnvoll, nach der Eingabe des Titels die anderen auf etwas wie "de", "de-wGlobal" und "de-wAssets" anzupassen. Es kann ja schließlich immer mal sein, das man sein Content auch auf Englisch publizieren möchte und es ist zudem strukturierter.

Hast du das getan, aktivierst Du dieses Projekt mit Klick auf "Ok".

Wie bereits zuvor erwähnt, wirst Du jetzt aufgefordert Dein Passwort zu ändern. Das solltest Du tun, denn "admin" als Passwort ist ja auch nicht sonderlich sicher. ;-)

Du hast die Installation von Weblication nun erfolgreich abgeschlossen und kannst Anfangen Dich in Deiner neuen CMS Umgebung auszutoben!


Wenn Ihr mehr zu Weblication, Installation, Anleitungen und Tutorials sehen und lesen wollt, dann schaut hier in gewissen Abständen nochmals vorbei und bleibt wachsam, das Thema hat sich für mich nämlich noch nicht erledigt! :)

0 Kommentare
Kommentiere jetzt als erstes!

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen!

Diese Beiträge
könnten dich interessieren

Die besten Rendereinstellungen für YouTube (VP9 Codec statt AVC1)
Web, Technik, Allgemein
Die besten Rendereinstellungen für YouTube (VP9 Codec statt AVC1)

Du hast trotz perfekter Ausgangsdatei eine schlechte Qualität in Deinen Videos auf YouTube (der alte AVC1 Codec)? Ich zeige Dir die besten Einstellungen für bessere Videoqualität (der neue VP9 Codec)!